Äpfel hinter Gittern

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
*TEIG* etwas
Butter 200 Gramm
Zucker 2 TL
Eidotter 2
Salz 1 Prise
Mehl 240 Gramm
*BELAG* etwas
Äpfel 1 kg
Zitronensaft 2 EL
Zucker 200 Gramm
gehackte Pecanüsse 100 Gramm
Rosinen 50 Gramm

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten gut miteinander verkneten und 1 Stunde kalt stellen

2.Für den Belag die Äpfel schälen und fein raspeln. Mit all den anderen Zutaten mischen und rasten lassen. Danach in einem Sieb die überschüßige Flüssigkeit abgießen

3.2/3 des Teiges so gut wie möglich viereckig ausrollen und auf ein befettetes Backblech legen. Die Apfelmasse darauf verteilen. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und in dünne Streifen schneiden und gitterförmig auf den Kuchen legen.

4.Bei 190° etwa 45 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Äpfel hinter Gittern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Äpfel hinter Gittern“