Zwiebelfisch

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 1 kg
butter 50 Gramm
trockener Weißwein 0,125 Liter
Salz etwas
Pfeffer etwas
Senf 1 EL
Zucker 1 Prise
Rotbarschfilet 800 Gramm
Zitronensaft 2 EL
Tomaten 2
Dill 1 Bund
Gouda 150 Gramm

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In der Butter glasig dünsten. Wein angießen und die Zwiebeln ca. 15 min dünsten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2.Fischfilets abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln.

3.Tomaten überbrühen, häuten und entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Dill abspülen, trocknen und fein schneiden. Zusammen mit den Tomaten unter die Zwiebeln msichen. Käse fein reiben. Die Hälfte zur Seite stellen.

4.Eine Hälfte der Zwiebelmasse in eine Auflaufform geben und mit der Hälfte des Käse bestreuen. Fisch darauf anrichten, nochmal leicht salzen und pfeffern und mit den restlichen Zwiebeln bedecken. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 min garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelfisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelfisch“