Fasan in Portwein im Römertopf

Rezept: Fasan in Portwein im Römertopf
Edles Geflügel für Festtage
23
Edles Geflügel für Festtage
01:45
8
26195
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 a 700 g
Fasane
Salz und Pfeffer aus der Mühle
8
Wacholderbeere
6
Pimentkörner
2 cl
Cognac
2 EL
Butter weich
2
Thymianzweige
120 g
Räucherspeck in dünne Scheiben
0,125 Liter
Portwein
Küchengarn
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
03.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
21,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fasan in Portwein im Römertopf

ZUBEREITUNG
Fasan in Portwein im Römertopf

1
Den Römertopf wässern. Die Fasane waschen und abtrocknen. Innen und außen salzen und pfeffern.
2
Wacholderbeeren und Pimentkörner im Mörser zerstoßen, mit Cognac und Butter vermischen. Die Fasane innen damit ausstreichen. Je 1 Thymianzweig in den Bauch legen.
3
Brust und Schenkel dicht mit Speck belegen und mit Küchengarn einbinden. Fasane in den Römertopf legen, Portwein angießen. Zugedeckt im Backofen bei 200° (Umluft 180°) 1 Std. 15 Min. garen.
4
Das Küchengarn und den Speck entfernen. Die Fasane mit kaltem Salzwasser bestreichen und ohne Deckel noch 15 Min. bräunen lassen. Die Fasane tranchieren und mit den Beilagen servieren.

KOMMENTARE
Fasan in Portwein im Römertopf

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Oberlecker und volle * * * * *chen dafür LG Frank
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Wunderbar gekocht.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich finde dieses Rezept ist von den Zutaten her ausgewogen und besser zubereiten kann man es nicht. Ich freu mich immer deine Rezepte zu lesen, weil sie gut nachkochbar und ausgesprochen lecker sind. LG. Dieter
   Raynolda
Fasan muss man geniessen 5***** Raynolda
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Lecker 5***** Inge

Um das Rezept "Fasan in Portwein im Römertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung