Saftiger Johannisbeer-Blechkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Magerquark 150 g
Milch 6 EL
Öl 6 EL
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
--- Guss ---- etwas
Magerquark 750 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2
Eigelb 3
Butter zerlassen 50 g
Speisestärke 50 g
Johannisbeeren 750 g
--- Mandelbaiser --- etwas
Zucker 100 g
Eiweiß 3
Mandelblättchen 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
2 Std 25 Min
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

1.Aus den ertsen Zutaten einen kompakten Teig kneten. Diesen kurz ruhen lassen und dann auf Backblechgröße ausrollen. Wer mag, drückt einen kleinen Rand an.

2.Für den Guss alle Zutaten miteinander verrühren. Johannisbeeren unterheben. Wer mag behält einen Teil zurück und streut diese über den Quark-Guss. Backen: 200 Grad, 20-25 Minuten.

3.Eiweiß steifschlagen, Zucker einrieseln lassen und den Schnee wieder festschlagen. Auf den Kuchen streichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Backen: 200 Grad, 5 Minuten.

4.Bilder sind dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Johannisbeer-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Johannisbeer-Blechkuchen“