Abgerissene Hand

Rezept: Abgerissene Hand
10
00:39
8
2432
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Wackelpudding Zitrone
Vanillesoße
Kirschsosse
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Abgerissene Hand

Wackelpeter des Grauens
BiNe S WALDMEISTERSHOTS

ZUBEREITUNG
Abgerissene Hand

Den Wackelpudding nach Anleitung kochen. Etwas abkühlen lassen. Noch flüssig in einen Einmalhandschuh gießen. Den Handschuh mit einer Schnur gut verschließen. Auskühlen lassen und dann für 24 Std. in die Gefriertruhe. Kurz in warmes Wasser tauchen und den Handschuh aufschneiden. So läßt er sich leicht lösen. Zur Dekoration Vanillesoße (als Eiter) und Kirschsoße (Blut) über die Enden gießen. Als Fingernägel Mandelblättchen einsetzen. Ich habe als grüne Würmchen die Apfelschnüre in Stücke geschnitten. Und die Mandelblättchen mit Lebensmittelfarbe bepinselt.

KOMMENTARE
Abgerissene Hand

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
interessante mutige Variante ....mal ausprobieren.....leggere ☆☆☆☆☆ LG Winne
Benutzerbild von Backtante
   Backtante
Ganz toll für Halloween. Ich kenne das Rezept schon, aber Du hast das einfach prima gemacht. Und alle Finger sind noch dran *hihihi, grins*. Von mir dafür 5 Sternchen. LG
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Ideal für Halloween ! 5 ***** !
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
hey ,das ist ja was orginelles und schön grusellig.dafür bekommst du von mir gnz schwarze gruselige 5***** von mit .......LG_-_-_Astrid
Benutzerbild von Tweety1
   Tweety1
Danke für euren Kommentar. Leider wurden die Fotos gesperrt, warum auch immer. Schade! waren wohl zu gruselig hihi!

Um das Rezept "Abgerissene Hand" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung