Quarkdessert

12 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speisequark 250 g
Schlagsahne 200 g
Zitronensaft oder frische Zitrone etwas
gefrorene Früchte [z.B. so TK Himbeeren] etwas
Rohrzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
31,7 g

Zubereitung

1.Speisequark mit Zitronensaft oder geriebener Zitronenschale abschmecken. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben.

2.Danach Dessertschalen/-gläser abwechselnd mit der Sahnequarkmischung und den gefrorenen Früchten schichten. Ganz zum Schluss den Rohrzucker darauf streuen.

3.Nun das ganze mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

4.Variante: Als unterste Schicht habe ich Löffelbisquits einfach zerbrochen (wie bei einem Tiramisu) und darunter gelegt. Danach weiter wie oben abwechselnd die Sahne-Quark-Mischung und die Früchte schichten. ^^ (man kann die Löffelbisquits auch noch mit etwas Amaretto o.ä. leicht einträufeln ;D für eine ganz besondere "Extra"-note)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkdessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkdessert“