Kartoffelsalat mal anders...

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 350 g
Spargel 500 g
Kirschtomaten 14
Salatcreme 6 EL
Himbeer-Vanille-Essig 1 TL
Orangenabrieb 1 TL
Vanillezucker 4 TL
Chili-Vanille-Öl 2 EL
Schinken, gewürfelt 50 g
Salz, Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, dämpfen, pellen und beiseite stellen.

2.Die Salatcreme mit 1-2 EL Wasser glattrühren. Den Orangenabrieb und den Himbeer-Vanille-Essig (auch in meinem Kochbuch) gut unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Schinkenwürfel unterrühren und zum Durchziehen 1-2 Stunden beseite stellen. Dann die Kartoffeln schnibbeln und unterrühren.

3.Den Spargel schälen und in etwa 3cm lange Stücke schneiden. Das Chili-Vanille-Öl (Rezept gibts bei meiner KB-Freundin Ridingwitch) in einer Pfanne heiß werden lassen. Den Spargel dazugeben und bei mittlerer Hitze garen. Wenn der Spargel gar ist mit dem Vanillezucker bestreuen und leicht karamellisieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Spargel abkühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit die Tomaten im Scheiben schneiden. Den Spargel und die Tomaten zum Kartoffelsalat geben und gut unterrühren. Passt super zu gebratenen oder gegrillten Rindersteaks, schmeckt aber auch pur superlecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat mal anders...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat mal anders...“