Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln

Rezept: Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln
1
0
1273
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
gepellte Kartoffeln, mehlig kochend vom Vortag
2
Hühnerei Eigelb
Salz
Pfeffer
Muskatnuß
100 g
Mehl
100 g
Brennesselblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln

Frühlings - Lauchzwiebeln im Kasselermantel auf Rösti
Kalbsrouladen in Thunfisch-Soße

ZUBEREITUNG
Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln

Brennesselblätter waschen, trockentupfen und sehr fein hacken. Kartoffeln durch die Presse geben oder fein reiben. In einer Schüssel mit 2 Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen. Das benötigte Mehl dazugeben und fein gehackte Brennesselblätter untermischen, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zuerst zu kleinen Kugeln, dann zu Nudeln formen, die an den Enden spitz zulaufen. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten ziehen lassen, abgießen und gut abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen und die Schupfnudeln darin goldbraun braten. Salzen und pfeffern.

KOMMENTARE
Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln

Um das Rezept "Wildkräuter: Brennessel Schupfnudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung