Brandteigschwan

leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wasser 0,25 Liter
Butter 50 Gramm
Mehl 200 Gramm
Eier 5 Stück
Backpulver 1 Kaffeelöffel

Zubereitung

1.Wasser und Butter zum Kochen bringen .Den Topf vom Herd nehmen und das gesiebte Mehl auf einmal hineinschütten und zu einem glatten Knödel rühren ,ca 1 min. erhitzen.

2.Den heißen Teig in eine Schüssel geben und nach und nach die Eier darunterrühren. Der Teig sollte stark glänzen und vom Kochlöffel abreißen sodaß lange Spitzen hängen bleiben,falls nicht noch ein Ei zugeben. Danach das Backpulver in den kalten Teig geben.

3.Mit zwei Löffeln oder einem Spritzsack Häufchen auf ein befettetes ,bemehltes Blech setzen. Mit einem Spritzsack Schwankopf mit langem Hals aufdressiern . Man kann auch Flügel aufdressieren oder man teilt den Deckel in zwei Teile.

4.Bei Mittelhitze ca 20 min backen. Gleich nach dem Backen die Deckel von den Krapferl abschneiden.

5.Nach belieben füllen . Entweder wie am Foto mit Frischkäse oder als Dessert Schlagobers mit Erdbeeren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brandteigschwan“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brandteigschwan“