Himbeertorte

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Löffelbiskuits 200 g
Butter weich 100 g
Himbeergeist 1 EL
rote Gelatine 3 Blatt
weiße Gelatine 2 Blatt
Himbeeren tiefgefroren und aufgetaut 500 g
Eiklar 2
Puderzucker 150 g
Schlagsahne 0,25 l

Zubereitung

1.Die Biskuits zerbröseln (in Plastiktüte und mit Teigrolle). Mit der Butter und dem Himbeergeist verkneten. In eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform füllen (26 cm Durchmesser). Abdecken und im Kühlschrank gut durchkühlen.

2.Die eingeweichte Gelatine bei schwacher Hitze auflösen und mit etwas Himbeersaft von den aufgetauten Himbeeren verrühren. Dann unter die gesamten Himbeeren rühren. Gut durchmengen. Wenn es leicht zu gelieren beginnt, zuerst die mit Puderzucker steifegeschlagenen Eiklar und dann die steifgeschlagene Sahne unterziehen.

3.Den gut durchgekühlten Tortenboden auf die Servierplatte heben. Tortenring wieder darum geben. Creme auf den Boden streichen und die Torte wieder in den Kühlschrank geben. Wieder gut durchkühlen, 4-5 Stunden mindestens.

4.Tortenring abnehmen und vor dem Servieren mit Sahne und Himbeeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte“