Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse

1 Std 40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kirschtomaten 500 Gramm
Olivenöl etwas
Salz 1 TL
Knoblauchzehe gepresst 1
Blätterteig tiefgefroren 1 Packung
Ziegenkäse 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.1. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen. Mit den Schnittflächen nach unten auf Küchenpapier verteilen. 4 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Zucker und Knoblauch in einer Schüssel vermengen, auf ein backblech gießen. Die Tomatenhälften mit den Schnittflächen nach unten drauflegen und ca. eine Stunde im Ofen backen.

2.2. Anschließen Temparatur auf 160 Grad erhöhen. Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Rechteck ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit den kandierten Tomaten belegen.

3.3. Im ofen ca. 20 Minuten backen, bis der teig eine goldgelbe Färbung annimmt. Aus dem ofen nehmen und mit kleingeschnittenen Ziegenkäsestückchen belegen. Nochmals nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse“