Soleier süß-sauer nach Großmutters Art

Rezept: Soleier süß-sauer nach Großmutters Art
Leckeres zum Naschen für Zwischendurch
8
Leckeres zum Naschen für Zwischendurch
00:32
5
10778
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Eier hartgekocht
500 Milliliter
Wasser
3 Esslöffel
Zucker
0,1 Liter
Essigessenz
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Maggi
Dill Gewürz
Schnittlauch getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Soleier süß-sauer nach Großmutters Art

Mozzarella selbst gemacht
Nudelsalat

ZUBEREITUNG
Soleier süß-sauer nach Großmutters Art

1
Heißes Wasser mit den Zutaten und Gewürzen mischen, je nach Bedarf abschmecken ob man es etwas süßer oder saurer mag. Dann die abgepelllten Eier hinzufügen und mind. 12 Std. ziehen lassen.
2
Da der Sud gut eingezogen ist haben die Eier einen leckeren Geschmack, deshalb ißt man sie einfach so, ohne alles.

KOMMENTARE
Soleier süß-sauer nach Großmutters Art

Benutzerbild von Ivonne76
   Ivonne76
Das Rezept ist leicht, lecker und original! Von mir 5*. Aber ich mach statt Maggi Sojasoße ran und mehr Gewürze. Mag Maggi ned so arg.
   Calli1
Kenne ich noch von früher. gab es in jeder Kneipe.LG und 5 * chen für Dich
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
TOLLES REZEPT....DAS WIRD JA PROBIERT, 5* gebe ich dafür und Rezept ist geklaut, hat bis Spanien gewandert, LG Anne-Marie
   L****a
5 Sterne für diesen Klassiker :)
Benutzerbild von Chilischote06
   Chilischote06
lecker, lecker

Um das Rezept "Soleier süß-sauer nach Großmutters Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung