Nacho-salat

25 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
olivenöl 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Knoblauch 2 zehen
Hackfleisch gemischt 500 gramm
Mais 2 dosen
Kidney-Bohnen Konserve 2 dosen
salsa-sauce, mexikansiche grillsauce 1 flasche
Eisbergsalat frisch 1 stück
geriebener käse 250 gramm
schmand / creme fraiché 1 becher
nacho chips 1 tüte

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln bzw. hacken. Beides in eine Pfanne geben und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Danach Hackfleisch hinzugeben und gut durchbraten lassen. Das Hackfleisch sollte man eventuell nachwürzen. Danach alles in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Anschließend schichtweise eine Dose Mais und eine Dose Kidney-Bohnen sowie eine halbe Flasche Salsa-Sauce drübergeben. Und dann nochmal eine Dose Mais, eine Dose Kidney-Bohnen und die andere Hälfte der Salsa-Sauce drübergeben. Jetzt wird der Eisbergsalat gewaschen, zerkleinert und darauf geschichtet. Die Crème-fraiche wird auf die letzte Lage Salat verteilt, darauf kommt dann der geraspelte Käse. Die Nacho-Chips werden sodann zu drei Viertel zerbröselt und als letzte Schicht auf den Salat gegeben. Die restlichen Nachos werden oben in den Salat gesteckt - quasi als Dekoration. Schmeckt lecker, ist schnell gemacht und wirklich ein idealer Partysalat. Anstelle der Salsa-Sauce kann man auch zwei Nacho-Dip-Gläser verwenden, die gibt's eigentlich überall. Den "Schärfegrad" kann man freilich variieren, indem man beispielsweise Chili-Kidney-Bohnen nimmt oder mehr Salsa-Sauce zugibt. Auch beim Knoblauch hat man natürlich freie Hand ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nacho-salat“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nacho-salat“