Mostviertler Schweinsbraten

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schwein Fett (Schmalz) 300 Gramm
schweinskarree mit schwarte 1 kg
Zwiebel frisch 4 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Öl etwas
Salz etwas
Kümmel gemahlen etwas

Zubereitung

1.backrohr anheizen - fleisch rundherum sehr dick mit salz und kümmel würzen - in heißem öl auf allen seiten rasch anbraten - schweineschmalz dazugeben - den braten vorerst mal 45 min im rohr bei 160 grad bruzeln lassen - zwischendurch immer wieder mit dem eigenen bratenfett aufgießen.

2.falls das fleisch eine knusperschwarte haben soll, dann die schwartenseite in der ersten halbzeit ins fett (nach unten ) legen

3.zwiebel in grobe ringe schneiden - knoblauch schälen und ganz lassen - nach den 45 min den braten herausnehmen - schwarte mit einem scharfen messer rautenförmig einschneiden - umgedreht mit schwarte nach oben wieder reinlegen - zwiebel + knoblauch dazugeben - wieder ins rohr damit für weitere 45 min - mindestens alle 10 min einmal mit dem eigenen fett aufgießen.

4.fleisch aufschneiden und mit erdäpfelknödel und warmen mostkraut servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mostviertler Schweinsbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mostviertler Schweinsbraten“