Holunder-Küchle

Rezept: Holunder-Küchle
gebackene Holunderdolden
9
gebackene Holunderdolden
00:40
2
25847
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Stk.
Holunderdolden
100 gr.
Mehl
1
Ei
1 Prise
Salz
125 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
Speiseöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
31,5 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunder-Küchle

Wurstsalat
Pommes selbergmacht

ZUBEREITUNG
Holunder-Küchle

Mehl in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz und die Eier zugeben. Alles unter Zugabe von Mineralwasser mit dem Rührgerät glatt rühren. Evtl. etwas mehr Mineralwasser nehmen, wenn der Teig zu dickflüssig ist. Teig ca. 15 min quellen lassen. Nochmals durchrühren. Speisöl oder auch Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Dolden in den Teig tauchen und abtropfen lassen, jetzt in das heiße Öl tauchen und in Bewegung halten, damit sich die Dolden wieder formen. Wenn die Dolden schön braun sind, abtropfen lassen und anschließend mit Puderzucker besteuben.

KOMMENTARE
Holunder-Küchle

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Das ist ja ein tolles RZ....ich bin auf der Suche nach außergewöhnlichen Holunderrezepten, und dieses ist schon mal eins.... da kann ich bei meinen Jungs richtig punkten, die lieben nämlich beide süß Frittiertes!!!!!!!
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Hört sich lecker an, dafür lass ich dir 5* da

Um das Rezept "Holunder-Küchle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung