Prosecco-Kirsch-Torte

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3
Zucker 200 g
etw. Salz etwas
Vanillezucker 2 Päckchen
Mehl 75 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 2 Teelöffel
Gelatine weiß 10 Blatt
Süßkirsche frisch 500 g
Vollmilchjoghurt 500 g
Prosecco Perlwein 200 ml
Zitronensaft 1 EL
Zitronenabrieb von 1/2 Zitrone etwas
Sahne 600 g
Mandelblättchen 75 g
Amarenakirschen 16
etw. Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen und Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser und 1 Prise Salz steifen schlagen. Dann 100 g Zucker und 1 P. Vanilezucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Mehl, Backpulver und Stärke untersieben und unterheben. Im vorgeheizten Backofen 175 Grad ca 25 Minuten backen und auskühlen lassen.

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Kirschen waschen, entstielen und entkernen. Joghurt, Prosecco, 100 g Zucker, Zitronenschale,- und saft verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 3 EL Creme einrühren, dann unter den Rest Creme rühren, bis sie zu gelieren beginnt. Tortenboden halbieren, Tortenring um die Springform schließen und 250 g Sahne

3.steif schlagen. Erst Sahne, dann Kirschen unter die Creme rühren. Auf den unteren Boden streichen. 2. Boden darauflegen. Torte ca 6 Stunden kalt stellen. Mandeln ohne Fett rösten, auskühlen lassen. 350 g Sahne mit 1 P Vanillezucker steif schlagen. 1/3 Sahne in einen Spritzbeutel füllen. Torte mit der restlichen Sahne einstreichen, Mandeln auf und um die

4.die Torte streuen und an den Tortenrand drücken und mit Sahnetuffs und Amarenakirschen verziehren. Superlecker

Auch lecker

Kommentare zu „Prosecco-Kirsch-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prosecco-Kirsch-Torte“