GEWÜRZ - Getrocknete Zitronen

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronen unbehandelt etwas

Zubereitung

1.Die getrocknete Zitrone ist ein MUSS in der persischen Küche, und dient als Gewürz. Ihr Geschmack ist leicht bitter und - sauer natürlich. Sie wird zu allen möglichen Speisen verwendet: angefangen von Suppen, Fleisch, Geflügel und Fisch, bis zu getränken wie Tee. Es gibt zwei Methoden für die Zubereitung:

2.Methode 1: Ist zwar schneller, aber nicht überall machbar- Die Zitronen werden in der Erde eingegraben (nicht sehr tief), und darüber wird ein Feuer entüzndet, das mindestens 48 Stunden am Brennen gehalten wird. Dann werden die Zitronen ausgegraben und sie sind ganz trocken und hart und - schwarz.

3.Methode 2: Dauert viel länger, ist aber in jeder Wohnung durchführbar. Die Zitonen werden an einem schattigen luftigen Platz gelegt (in der Sonne verderben sie), für etwa einen Monat. Von Zeit zu Zeit sollten sie hin und her gerollt werden. Die Zitronen werden dann dunkelbraun und natürlich trocken und hart.

4.Verwendet werden sie in dem man sie entweder ganz in in die Speise legt, und nicht länger als 30 Minuten mitkocht. Oder sie werden zerbrochen, oder gemahlen und dann als Gewürz in pulverform zugegeben. Die Speisen bekommen einen wunderbaren feinen Geschmack, ganz zu schweigen vom Aroma. Lasst euch nicht vom unansehnlichen Äußeren abschrecken - der Geschmack macht es wieder wett!!!

5.Für interessierte : ich werde demnächst einige original persische Rezepte einstellen, mit getrockneten Zitronen natürlich!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GEWÜRZ - Getrocknete Zitronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GEWÜRZ - Getrocknete Zitronen“