Hefe-Quarkbällchen

mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefe Würfel 1 Päckchen
Zucker 1 TL
Milch, lauwarm 5 EL
Butter 50 gr.
Zucker 65 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenzucker 1 Päckchen
Ei 1
Salz 1 Prise
Quark 200 gr.
Mehl 200 gr.
Milch 1 EL
Rosinen 75 gr.
Kokosfett oder Öl zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
6,8 g

Zubereitung

1.Hefe, Zucker und Milch verrühren. Ca. 15 Minuten gehen lassen. Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Zitronenzucker, Ei, Salz und Quark zugeben.

2.Die Hälfte des Mehls, danach die Hefe, dann den Rest Mehl und die Milch unterrühren. Den Teig schlagen bis er Blasen wirft. An einem warmen Ort stehen lassen bis er doppelt so hoch ist. Die Rosinen unterheben.

3.Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen abstechen, im heißen Fett goldbraun backen und mit Zucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe-Quarkbällchen“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe-Quarkbällchen“