Hefe-Quarkbällchen

Rezept: Hefe-Quarkbällchen
30
2
7504
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Hefe Würfel
1 TL
Zucker
5 EL
Milch, lauwarm
50 gr.
Butter
65 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Zitronenzucker
1
Ei
1 Prise
Salz
200 gr.
Quark
200 gr.
Mehl
1 EL
Milch
75 gr.
Rosinen
Kokosfett oder Öl zum Ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1176 (281)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
6,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hefe-Quarkbällchen

Getränke - warm - Veilchen-Cappuccino
Crepes

ZUBEREITUNG
Hefe-Quarkbällchen

1
Hefe, Zucker und Milch verrühren. Ca. 15 Minuten gehen lassen. Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Zitronenzucker, Ei, Salz und Quark zugeben.
2
Die Hälfte des Mehls, danach die Hefe, dann den Rest Mehl und die Milch unterrühren. Den Teig schlagen bis er Blasen wirft. An einem warmen Ort stehen lassen bis er doppelt so hoch ist. Die Rosinen unterheben.
3
Mit zwei Teelöffeln kleine Bällchen abstechen, im heißen Fett goldbraun backen und mit Zucker bestreuen.

KOMMENTARE
Hefe-Quarkbällchen

Benutzerbild von wurzelmama
   wurzelmama
Gleich abgespeichert. 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sind ja leeeeeeeecker, für dich 5*

Um das Rezept "Hefe-Quarkbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung