Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark

Rezept: Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark
Leicht und lecker, auch was für Diabetiker
1
Leicht und lecker, auch was für Diabetiker
00:20
1
547
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
65 Gramm
Mehl Typ 1050
100 Milliliter
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Prise
Salz
1 Stück
Ei
1 Esslöffel
Zitronensaft
1 Spritzer
Süssstoff
1 Teelöffel
Pflanzenöl
100 Gramm
Magerquark
abgeriebene Zitronenschale - unbehandelt-
0,5 Teelöffel
Honig
100 Gramm
klein geschnittene Erdbeeren
1 Teelöffel
gehackte Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2093 (500)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark

Knobi-Nudeln - ganz flott

ZUBEREITUNG
Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark

Mehl mit Mineralwasser, Ei, Salz, Zitronensaft und Süssstoff mit dem Mixer kräftig verquirlen. Den Teig dann 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit den Quark mit abgeriebener Zitronenschale und Honig verrühren. Die Erdbeeren unterheben. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Aus dem Teig einen grossen oder zwei kleine Pfannkuchen backen, bis sie von beiden Seiten schön braun sind. Aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller mit der Erdbeer- Quarhmischung füllen. Mit Mandeln bestreuen und servieren.

KOMMENTARE
Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark

Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Gaaaanz leeeecker.5***** und LG

Um das Rezept "Pfannkuchen mit Erdbeer-Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung