Marokkanische Grießsuppe

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch 250 gr.
Linsen 100 gr.
Kichererbsen 200 gr.
Zwiebeln 1 Stk.
Koriander frisch 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Stangensellerie 1 Stk.
Tomaten 4 Stk.
Butter 1 TL
Safran Gewürz 1 TL
Ingwer gehackt 1 TL
Mehl 50 Gramm
Gerste Grieß 50 gr.
Tomatenmark 150 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Datteln 8 Stk.
Zitrone 1 Stk.

Zubereitung

1.Am Vorabend die Linsen und Kichererbsen in Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Häutchen von den Kichererbsen abziehen. Das Fleisch klein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und klein schneiden. Koriander, Petersilie und Sellerie fein hacken. Tomaten überbrühen, häuten, würfeln, pürieren und beiseite stellen.

2.Zwiebeln in Butter oder Olivenöl anschwitzen. Fleisch, Kichererbsen, Safran, Ingwer und Tomatenpüree dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Geflügelbrühe angießen und alles aufkochen lassen. Petersilie, Koriander und Sellerie zugeben. Das ganze mit reichlich Wasser übergießen und etwa 20-30 Minuten kochen. Mehl, Grieß und Tomatenmark mit Wasser anrühren, dazugeben und die Suppe mit zugedecktem Deckel ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.

3.Anrichten: Auf die Suppenteller verteilen und mit Datteln und Zitronenspalten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Grießsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Grießsuppe“