Pizzateig

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizen Mehl Type 405 410 gr.
Salz 2 TL
Zucker 1 Prise
Hefe frisch 0,5 Würfel
Rapsöl 3 EL
Wasser lauwarm 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
857 (205)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
40,0 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Das Mehl zusammen mit dem Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermengen. Achtet auf die genauen Mengenangaben - nur so kann eine gute Teigkonsistenz erreicht werden.

2.200 ml lauwarmes Wasser in ein Glas füllen, das Rapsöl dazugeben, die Hefe einbrüseln und zu einer homogenen Flüssigkeit rühren. Es ist wichtig Rapsöl zu verwenden (es ist hitzebeständiger)! Normales (preiswertes) Pflanzenöl ist normalerweise 100% Rapsöl - also nicht irgendetwas unnötig teures kaufen! ;-)

3.Die Flüssigkeit zum Mehl geben und zu einem Teig verarbeiten. Man sollte mindestens 10 Minuten kräftig kneten.

4.Den Teig mit einem Tuch abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen. Bei einer Pizzazubereitung am nächsten Tag, den Teig im Kühlschrank lagern.

5.Den Backofen vorheizen (so heiß wie möglich), die Pizza dünn ausrollen und nach Wunsch belegen. Entweder auf einem Pizzastein backen oder auf einem gefetteten (mit Öl) Backblech. Die Backdauer hängt von der Heizkraft des Ofens ab. In einem Pizzaofen (mit ca. 400 Grad) beträgt sie nur ca. 4 Minuten.

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzateig“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzateig“