Schwäbische Resteverwertung ;-)))

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maultschen - natürlich von Bürger aus dem Schwabenländle ;-)))) 600 g
Paprika Gelb und Rot 2
Frühlingszwiebeln etwas
ger. Bauch etwas
Frikadellen = restliche Fitness-Burger 2
Rucola etwas
Brühwürfel 1
Sambal Oelek etwas
Öl etwas

Zubereitung

Das Öl in einer Pfanne erhitzen , den ger.gewürfelten Bauch darin anbraten , die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln und den gewürfelten Paprika dazugeben und ebenfalls andünsten. Die Maultaschen in dicke Streifen schneiden und in die Pfanne geben , unter wenden gut anbraten und mit einem Schuß Wasser ablöschen . Brühwürfel dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. dämpfen lassen . In der Zwischenzeit den gewaschenen und getrockneten Rucola klein hacken . Die Frikadellen klein schneiden und zu den Maultaschen geben . Mit Sambal Oelek abschmecken und den Rucola unterheben . Dazu passt ein knackiger Salat .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Resteverwertung ;-)))“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Resteverwertung ;-)))“