Spinatstrudel

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat: etwas
Spinat * blanchiert, gehackt * 400 Gramm
Butter 50 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
Sahne 150 Milliliter
Salz, Muskatnuss etwas
......... etwas
Pfannkuchen: etwas
Mehl 4 Esslöffel
Eier 5 Stück
Milch, Salz etwas
......... etwas
Zum Überbacken: etwas
Sahne 250 Milliliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
29,5 g

Zubereitung

1.Die Hälfte der Butter schmelzen und den Spinat darin angehen lassen. Das Mehl gut untermischen. Die Sahne angießen und eindicken lassen. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

2.Für die Pfannkuchen Mehl und Eier vermischen und so viel Milch dazurühren bis ein dünner Pfannkuchenteig entsteht. Mit Salz und Muskatnuss würzen.

3.In einer Pfanne Butter schmelzen und dünne Pfannkuchen backen.

4.Jeweils 1 Esslöffel Spinat auf jeden Pfannkuchen geben und aufrollen.

5.Die gerollten Pfannkuchen in eine eingefettete Auflaufform nebeneinander legen.

6.Zum Überbacken die Sahne aufkochen und über die Pfannkuchenrollen giesen.

7.In den auf 180° Grad vorgeheizten Backofen stellen und backen bis die Sahne fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatstrudel“