Himbeertrüffel-Torte

1 Std mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4 st
Zucker 115 gr.
Mehl 100 gr.
Butter 60 gr
Himbeeren frisch 350 gr.
Halbbitter-Kuvertüre 200 gr.
Kuvertüre Vollmilch 25 gr
Sahne 225 gr.
Butter 70 gr.
Cointreau 100 ml.
Kakaopulver 2 essl.
Zartbitter -Kuvertüre 100 gr

Zubereitung

1.Eigelb und Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, flüssige Butter leicht unterheben. Mehl unterziehen und zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiss. In eine 24 cm . Form geben und bei 175 Grad 30 min. backen.Sahne und Butter erhitzen die Kuvertüre darin auflösen und im Kühlschrank auskühlen.Den Boden 2 mal durchschneiden, den oberen Boden in eine Kuppelform

2.geben und mit Cointreau beträufeln eine Lage Himbeeren auflegen . Die Schokosahne aufschlagen ein dRittel auf die Himbeeren streichen, den zweiten Boden auflegen, beträufeln und mit der Schokomasse bestreichen. Den dritten Boden auflegen ebenfalls beträufeln und 30 min. in den Küklschrank stellen.Dann stürzen und mit dem Rest Schokocreme rundherum bestreichen.

3.Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und ein paar zurückbehaltene Himbeeren oben auflegen . 2.Serviervorschlag die Torte rundherum mit Cuvertüre überziehen dann mit Kakao bestreuen. Dafür 2 Lagen Klarsichtfolie so nebeneinander legen ,dass sie überlappen und man die Kuppelform damit auslegen kann

4.Kuppelform damit auslegen kann.. 100 gr Zartbitter Kuvertüre auflösen und mit einem Spachtel auf die Folie streichen, Die Torte aus der Form nehmen und die Folie einlegen dann die Torte wieder vorsichtig in die Form geben und leicht an die Kuvertüre andrücken. Die Folie über die Torte überlappen und 1 std. in den Kühlschrank geben. Aus der Form stürzen und mit Kakao bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertrüffel-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertrüffel-Torte“