Rahmkucchen mit Pfirsichen

Rezept: Rahmkucchen mit Pfirsichen
0
00:30
0
119
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
475 Gramm
Pfirsichhälften
200 Gramm
Mehl
1 TL
Backpulver
4
Eier
75 Gramm
Butter
175 Gramm
Zucker
1 Päckchen
Vanille-Puddingpulver
500 Gramm
Schmand
250 Gramm
Quark
100 ml
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmkucchen mit Pfirsichen

Backen So klein und schon Kuchen Pfirsich-Küchlein
Waffel über
Focaccia mit Pfirsichen

ZUBEREITUNG
Rahmkucchen mit Pfirsichen

1
Alle benötigten Zutaten abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen. Die Pfirsiche in einem Sieb gut abtrofen lassen. Den Backofen auf 175 grad vor heizen.
2
Mehl,Backpulver,1 Ei,gewürfelte Butter, 75 g Zucker glatt verkneten. Teig zwischen zwei Böden Backpapier rund ausrollen, in eine Springform drücken.
3
Obere Backpapierschicht vom Teig abziehen, Teig 3 cm hoch an den Rand drücken. Die übrigen 3 Eier, 100 g Zucker, Puddingpulver,Schmand, Quark verquirlen.
4
Die gut abgetropften Pfirsichhälfte in dünne Spalten schneiden. Etwa 75 g davon als Dekoration beiseitelegen. Den Rest auf den Teigboden anordnen.
5
Die Schmandmasse auf den Pfirsichen verteilen und glatt streichen. Den Kuchen auf der Mittelschiene in ca. 60 Minuten goldgelb backen. In der Form abkühlen lassen.
6
Abgekühlten Kuchen aus der Form lösen. Sahne steif schlagen, in Tupfen an den Kuchenrand spritzen. Die beiseitegelgten Pfirsichspalten halbieren und auflegen

KOMMENTARE
Rahmkucchen mit Pfirsichen

Um das Rezept "Rahmkucchen mit Pfirsichen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung