Große Vorspeisenplatte

1 Std 15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini 150 Gramm
Knoblauchzehen 3 Stück
Zitrone unbehandelt 0,5 Stück
Thymian frisch 1 zweig
Olivenöl 9 EL
Tomaten 3 Stück
Salatgurke 1 Stück
Champignons 100 Gramm
Sellerie frisch 3 stangen
Butter 20 Gramm
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Batavia-Salat 0,5 kopf
Tomatensaft 2 EL
Weißweinessig 2 EL
Artischockenherzen 1 glas
Oliven schwarz frisch 2 EL
Mozarella 150 Gramm
Parmaschinken 150 Gramm
Petersilie 1 Bund
Basilikum 1 Bund

Zubereitung

1.Zucchini waschen, abtrocknen, von Stiel- und Blütenansätzen befreien und der Länge nach in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Ein etwa 5 Zentimeter langes Stück Zitronenschale ganz dünn abschneiden und hacke. Zitrone auspressen. Thymian waschen, tockentupfen, Blättchen abstreifen.

2.2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben, Knoblauch und Thymian darin bei mittlerer bis schwacher Hitze braten, bis die Zucchini weich und leicht gebräunt sind. Dabei einmal wenden.

3.Zitronenschale und - saft zugeben. Zucchini von der Kochstelle nehmen und ziehen lassen, bis die anderen Zutaten vorbereitet sind

4.Tomaten waschen, abtrocknen und achteln. Stielansätze dabei entfernen. Gurke schälen und in 3 Stücke schneiden. Stücke der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Gurkenstücke ebenfalls in Stifte schneiden. Pilze putzen, waschen und trockentupfen. Selleriestangen waschen und abtrocknen. Längs halbieren.

5.Tomaten, Gurken, Pilze und Sellerie auf eine große Platte legen. Gebratene Zucchini daneben anrichten.

6.Restliche Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Mit der Butter und 6 Esslöffeln Öl in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen, in ein Schälchen füllen und als Dip zu dem Gemüse auf die Platte stellen.

7.Blattsalat zerpflücken, Blätter waschen, trockenschwenken und grob zerteilen. Tomatensaft mit Essig, Salz, Pfeffer und den restlichen 1 bis 2 Esslöffeln Olivenöl verrühren. Salatblätter damit mischen und auf eine zweite Platte geben. Abgetropfte Artischocken und Oliven darauf anrichten.

8.Mozarella in Scheiben schneiden. Auf einer dritten Platte mit den Parmaschinken anrichten. Petersilie waschen, trockentupfen und sehr fein hacken. Einen Teil davon über den Dip, den Rest über die gebratenen Zucchini streuen. Basilikum waschen, trockentupfen und grob hacken. Über den Mozarella verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Große Vorspeisenplatte“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Große Vorspeisenplatte“