Kedgeree

32 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
geräucherter Schellfisch oder Kabeljau 500 gr.
Bio-Zitrone, Schale abreiben 1 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Butter 60 gr.
große Zwiebel, feingehackt 1 Stk.
Currypulver 1 TL.
à 250ml Inhalt gekochter, warmer Basmatireis 3 Becher
hartgekochte Eier, warm 3 Stk.
gehackte glatte Petersilie 4 EL
frische Eigelbe 2 Stk.
Sahne 30% Fett 60 ml
Zitrone, geviertelt 1 Stk

Zubereitung

1.Den geräucherten Fisch mit Zitronenschale und Lorbeer in einem Topf mit Wasser bedecken, 6 - 8 Min. köcheln lassen. Fisch abtropfen lassen, häuten, entgräten und zerlegen, wegstellen.

2.Butter in einer Bratpfanne zerlassen. Zwiebel und Curry andünsten, 5 Min. rühren, bis die Zwiebel weich, jedoch nicht braun ist.

3.Warmen Reis, die hartgekochten gehackten Eier und die Petersilie untermischen. Eigelb mit der Sahne mischen und dazugeben. Unter Rühren stark erhitzen aber nicht kochen. Gericht sehr heiß mit einem Zitronenviertel je Teller servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kedgeree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kedgeree“