Eingelegter Limburger mit Rettichsalat

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Limburger 600 gr.
Obstessig 75 ml
Sonnenblumenöl 75 ml
Zwiebeln 2 rote
Honig 2 EL
Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer etwas
Für den Rettichsalat: etwas
roter Rettich 1 Bund
Obstessig 50 ml
Olivenöl 50 ml
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Salatblätter zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Den Limburgerkäse in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln. Dann den Käse und die Zwiebeln fächerförmig geschichtet in eine Schale legen. Den Obstessig mit dem Honig glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen und das Sonnenblumenöl einrühren. Den Käse damit beträufeln und im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen.

2.Rettich putzen, grob raspeln mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Obstessig beträufeln, mit Zucker süssen und im Kühlschrank kurz ziehen lassen. Dann das Olivenöl hinzugeben und nochmal nachwürzen. Den marinierten Limburger dekorativ mit Salatblätter und dem Rettichsalat anrichten und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegter Limburger mit Rettichsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegter Limburger mit Rettichsalat“