Perlhuhn aus dem Ofen: Katalanische Art

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Knoblauchzehen 3
Ciabatta vom Vortag 120 g
Perlhuhn küchenfertig ca. 1,5 kg 1
Meersalz etwas
Pfeffer etwas
Entenschmalz, Schweineschmalz oder Butter 1 EL
Tomaten 4
Oliven grün entsteint 2 EL
Rosmarin 2 Zweige
Mandeln geschält 2 EL
Olivenöl 3 EL
Rispentomaten klein 15

Zubereitung

1.Das Brot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben, mit Olivenöl und gehacktem Knoblauch vermengen.

2.Die Tomaten würfeln und mit in die Schüssel geben, die Oliven leicht andrücken und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und den Mandeln dazugeben und alles verkneten.

3.Das Perlhuhn mit der Brot-Knoblauch-Mischung füllen. Die Keulen mit Küchengarn zusammenbinden. Das Huhn rundherum mit dem Entenschmalz einstreichen und auf der Seite in eine geeignete, flache Form legen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und ein wenig Wasser auf das Blech geben.

4.Das gefüllte Huhn auf dem Boden des vorgeheizten Backofens (oder auf der 1. Einschubleiste von unten) 1 Stunde bei 190 °C braten (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Dann 250 ml Wasser zugießen. Die kleinen Tomaten von der Rispe nehmen und mit in die Form geben. Weitere 15 Minuten braten.

5.Das Perlhuhn herausnehmen, in Stücke zerteilen und mit der Brotfüllung und etwas Bratensaft servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Perlhuhn aus dem Ofen: Katalanische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perlhuhn aus dem Ofen: Katalanische Art“