Pizzasauce

10 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tomaten, geschält 400g 1 Dose
Tomatenmark 140 g
Paprikapulver, süß 0,5 TL
Paprikapulver, scharf 0,5 TL
Zucker 0,5 TL
Zitrone, nur Saft 0,5
Oregano, getrocknet 1 TL
Pfeffer etwas
Salz etwas
Chili-Flocken etwas
Olivenöl 2 EL
Butter 1 TL
Zwiebel, fein gehackt 1 kleine
Knoblauchzehe, fein gehackt 1
Lorbeerblatt 1

Zubereitung

Die fein gehackte Zwiebel und die gehackte Knoblauchzehe in Olivenöl/Butter glasig dünsten. Das Lorbeerblatt einige Male einreißen und mitdünsten. Die Tomaten aus der Dose zerkleinern und mit dem Saft dazugeben. Das Tomatenmark, den Zitronensaft und alle Gewürze dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln, bis alle Flüssigkeit verdampft ist und nur noch Püree übrig ist. Die Menge reicht für 6 runde Pizzen und kann portionsweise eingefroren werden. Das Püree erkalten lassen, bevor es auf die Pizza gestrichen wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzasauce“