scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf.....

Rezept: scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf.....
scharfe Tomatensauce mit Hähnchenbrustfilets
15
scharfe Tomatensauce mit Hähnchenbrustfilets
01:05
15
1439
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Zucchini
6
Kartoffel
2
Eier
200 gr.
Mehl
frische Petersilie
frisches Basilikum
400 gr.
Hähnchenbrustinnenfilet
1 Dose
geschälte Tomaten
1 halbe
Tube Tomatenmark
Margarine
Mehl
Salz, Peffer, Paprika, gemahlener Chili, Mexiko-Chiliwürze
3
Zwiebel
Distelöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf.....

Mexikogeschnezeltes
Pikantes Schweinekammgeschnetzeltes auf Nudeln

ZUBEREITUNG
scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf.....

1
Die Hähncheninnenfilets in Distelöl mit kleingeschnittener Zwiebel und Salz, Pfeffer, Parprika und gemahlener Chili in eine Schüssel geben, alles gut vermengen und über Nacht marinieren.
2
Die Zucchini und die geschälten Kartoffeln mit einer Hobel reiben, in eine Schüssel geben. Dann die 2 Eier und Mehl dazugeben ebenso eine kleingeschnittene Zwiebel, gehackte Petersilie und Basilikum dazugeben und mit den Gewürzen wie Paprika, Salz, Pfeffer, gem. Chili und Mexiko-Chilimischung schön scharf abschmecken.
3
Aus Margarine und Mehl eine Mehlschwitze herstellen, Wasser oder Bouillon dazugeben, ebenso die o.g. Gewürze nach Geschmack, ich habe die Sauce auch etwas scharf gewürzt. Dann die halbe Tube Tomatenmark dazugeben und die Dose geschälte Tomaten. Zum Schluß frisch gehacktes Basilikum dazugeben.
4
Dann die Zucchini-Kartoffelpuffer in einer heißen Pfanne mit Öl ausbacken und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad warmhalten.
5
In einer seperaten Pfanne ebenfalls mit Öl die Hähncheninnenfilets braten, bitte kurz vorm servieren, sie sind sehr schnell gar.
6
Wenn alles fertig ist nochmals abschmecken, dann kann serviert werden.
7
Bilder sind hochgeladen.

KOMMENTARE
scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf.....

Benutzerbild von flieder
   flieder
Leckere, pikante Gemüsepuffer, dazu reicht mir schon die Soße, da muß ich nicht unbedingt Fleisch dazuhaben. Schmeckt bestimmt super. 5*
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
wow...Gaumenfreude pur...Rezept für mich...5*******für Dich...LG Linda
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
Tolle Kombination 5***** LG Rosa
Benutzerbild von mimi
   mimi
Oft schon davon gehört, aber noch nie selbst zubereitet. Die nächsten Puffer werden nun nach Deinem Rezept gemacht. Fünf Vorschuß-***** und liebe Grüße laß ich schon mal hier.
Benutzerbild von toni100
   toni100
Das hab ich mir mitgenommen. Die Gartenzucchinis sind schon im Anzuchtgewächshaus! LG

Um das Rezept "scharfe Zucchini-Kartoffelpuffer treffen auf....." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung