Korsischer Lammtopf mitTomaten

46 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch nach Wahl, auch die preisgünstigere Brust geht 1 Kg
Dosentomaten, im Sommer kleine gehäutete Tomaten 500 Gramm
Paprika, Farbe nach Geschmack 500 Gramm
Knoblauch, mehr oder weniger ebenfalls nach Geschmack 2 Zehen
Butterschmalz 1 EL
kräftigen Rotwein 0,5 Liter
Brühe oder Lammfond 1 Tasse
kleine Zwiebeln oder Schalotten 400 Gramm
2 Rosmarinzweige etwas
Thymian 1 Bund
3 Lorbeerblätter etwas
Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Lammfleisch wie für Gulasch würfeln. Paprika in Streifen schneiden, Knobi pellen. Das Butterschmalz ordentlich erhitzen, dem Lammfleisch ordentlich eine Pfeffern und im Butterschmalz einheitzen. In möglichst nicht zu grossen Portionen, damit sie nicht ins schwitzen kommen. Wenn sie richtig gut gebräunt sind, wie unter korsischer Sonne, mit dem Rotwein ablöschen.

2.Den Rest aus der Flasche, selber zum kochen trinken. So gestärkt den Knoblauch zerdrücken und mit den Gewürzen vereint zum Fleisch geben. Alles zusammen ca. 40 Min. schmoren lassen. Alles mit Paprika und ausgezogenen Zwiebeln zusammenfügen. Dann noch einmal 35 Min schmoren. Dosentomaten oder nackte, frische dazugeben und miteinander für 15 Min.

3.miteinander vereinigt weiterköcheln. Richtig heiss darf es nun aber nicht mehr zugehen.Gut abschmecken. Das Ganze möglichst in den Garten oder auf den Balkon tragen und mit Baguette und einem schönen Rotwein geniessen- wenn dann nicht Urlaubsfeeling aufkommt, kann Ich euch auch nicht weiterhelfen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Korsischer Lammtopf mitTomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Korsischer Lammtopf mitTomaten“