Cannoli cioccolata con Fragole caprese di Raffaele

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 300 g
Ricotta Doppelrahmstufe 400 g
Butter 25 g
Zucker 25 g
Puderzucker 150 g
Schokolade weiß 100 g
Marsala etwas
Sonnenblumenöl etwas
Orangeat etwas
Hühnerei Eiweiß etwas
Bananen 3 mittelgross
Erdbeeren 1 Pk.
Marsala 0,1 l
Zucker braun Rohzucker 3 EL
Pfefferminze etwas
Puderzucker etwas
Schokoladensoße etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl, Zucker, Butter mit etwas Marsala-Wein zu einem festen Teig verarbeiten. Das Ganze dann ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

2.Für die Füllung Ricotta durch ein Sieb streichen und mit Puderzucker vermengen. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, den Ricotta untermengen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.

3.Für die Cannoli-Hülle den Teig dünn ausrollen, in Quadrate von ca. 10 cm Länge schneiden und mit Öl einfetten. Dann die Teigquadrate diagonal auf Cannoli-Röllchen-Förmchen wickeln. Eine Ecke des Teiges mit aufgeschlagenem Eiweiß bestreichen, die gegenüberliegende Ecke andrücken, so dass sich die Röllchen nicht mehr öffnen. In reichlich heißem Öl goldbraun frittieren und abtropfen lassen.

4.Zum Schluss die Röllchen von den Förmchen ziehen und mit der Ricottacreme füllen. Mit Orangeat garnieren und mit Puderzucker bestreuen.

5.Für die Fragole caprese di Raffaele den Wein mit etwas braunem Zucker (nach Geschmack) vermengen und auf dem Herd bei leichter Hitze reduzieren.

6.Die Erdbeeren säubern, das Grünzeug entfernen und in Scheiben schneiden. Bei den Bananen die Schale entfernen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Scheiben wie folgt aneinanderreihen: 1 Scheibe Banane, 1 Scheibe Erdbeere und 1 Minzblatt. Das Ganze wiederholen (sieht dann aus wie eine Tomatencaprese: Tomate/Mozzarella/Basilikum). Das Ganze am besten in Kreisform anordnen.

7.Zum Schluss den Marsala-Wein darüberträufeln und das Ganze mit Puderzucker und Schokoladensoße verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannoli cioccolata con Fragole caprese di Raffaele“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannoli cioccolata con Fragole caprese di Raffaele“