Tomaten-Rucola-Capucchino mit Zucchini

1 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 1,5 kg
Knoblauchzehen 4 Stück
Basilikum 6 Zweige
Gemüsebrühe 600 ml
Sahne 300 ml
Rucola 1 Bund
Zucchini 2 Stück
Olivenöl nativ 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Rotwein (hohe Qualität) 1 Glas

Zubereitung

Der 1. Schritt

1.Man nehme ein Glas Rotwein und gieße es in den Koch / die Köchin :-)

Zubereitung

2.Tomaten waschen und mit einem Messer in große Würfel schneiden. Knoblauch abziehen, Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Alles mit der Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer in einem Mixer pürieren. Püree in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Sieb mit einem Passier- oder Küchentuch auslegen und das Tomatenpüree hineingießen. Gut abtropfen lassen, so dass der pure, klare Tomatensaft herausläuft. Oder alles in ein Küchenhandtuch geben und auspressen.

3.Sahne mit etwas Salz und Pfeffer halb steif schlagen. Rucola waschen, trockenschütteln, hacken und unter die Sahne heben.

4.Zucchini putzen, waschen und klein Würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchiniwürfel darin anbraten und leicht salzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die hälfte der Zucchini in Hitzebeständige Gläser oder Tassen geben.

5.Tomatenfond aufkochen und nach Geschmack mit Salz würzen. Kurz vor dem Servieren Gläser oder Tassen mit dem Fond auffüllen. Auf die heiße Suppe jeweils 1 – 2 gehäufte Löffel Rucolasahne und die übrigen Zucchiniwürfel geben. Evtl. mit Rucola garnieren und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Rucola-Capucchino mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Rucola-Capucchino mit Zucchini“