Sägespänekuchen

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 150 g
Speisestärke 50 g
Kakaopulver 15 g
Backin Backpulver 4 TL
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Pck
Salz 1 Prise
Eier 4 M
Butter weich 200 g
Milch 2 EL
Buttercreme: etwas
Puddingpulver Vanille 1 Pck
Milch 500 ml
Zucker 75 g
Butter weich 200 g
Belag: etwas
Butter 75 g
Zucker 100 g
Kokosflocken 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1683 (402)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
31,5 g
Fett
29,6 g

Zubereitung

Für den Teig Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und in eine Schüssel sieben.Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Butter und Milch hinzufügen und mit dem Handrührgerät erst auf niedrigster dann auf höchster Stufe in 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und in den Ofen schieben. Ober/Unterhitze: 180°C vorgeheizt Heißluft: 160° vorgeheizt Backzeit: ca. 20 Minuten. Backblech auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Für die Buttercreme Pudding nach Packungsanleitung zubereiten aber nur mit 75g Zucker. Sofort in eine Schüssel geben und direkt auf den Pudding eine Frischhaltefolie legen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Butter mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren und den Pudding löffelweise unterrühren. Dabei darauf achten, dass Butter und Pudding die gleiche Temperatur haben (Zimmertemperatur) sonst gerinnt die Creme. Dann die Creme auf den Kuchenboden streichen und fest werden lassen. Für den Belag die "Sägespäne" zubereiten. Dazu die Butter in einem Topf zerlassen, Zucker und Kokosraspel hinzufügen und leicht anbräunen lassen. Sägespäne abkühlen lassen und dann auf der Buttercreme verteilen. Evtl. leicht andrücken. -- Fertig!! :-)) schmatzi

Auch lecker

Kommentare zu „Sägespänekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sägespänekuchen“