Würzige Keule

3 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Knoblauchzehen 8
Lamm Keule mit Röhrenknochen ohne Schlussknochen 1 kg
Sonnenblumenöl 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mohrrüben frisch 1 kg
Gewürznelken 5
Zimt 2 Stangen
Geflügelbrühe 200 ml
Petersilienblatt 4 Stiele
Honig flüssig 1 EL

Zubereitung

1.Knoblauchzehen pellen. Mit einem kleinen spitzen Messer Einstiche in die Lammkeule machen und die Knoblauchzehen in die Löcher drücken.

2.3 EL Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum scharf anbraten. Dann in den auf 140 °C vorgeheizten Ofen (Umluft nicht empfehlenswert) geben und auf der 2. Schiene von unten 2 Stunden 40 Minuten garen.

3.Inzwischen die Möhren schälen und mit dem restlichen Öl, den Nelken und den zerbrochenen Zimtstangen in eine Schüssel geben. Dann Honig zufügen, alles gut mischen, salzen und pfeffern.

4.Möhren zusammen mit der Brühe nach einer Stunde in den Bräter geben. Lamm auf die Möhren setzen.

5.Am Ende der Garzeit das Lamm aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Die Petersilie hacken und unter die Möhren mischen. Erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm in Scheiben geschnitten mit den Möhren und dem Bratsatz servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Keule“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Keule“