Beilage: Neu!!! Mönchsbart

15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mönchsbart 1 Bund
Zwiebel, gewürfelt 1 mittl.
Knoblauchzehen, grob gehackt 2 frische
gutes Olivenöl 6 EL
Spaghetti 400 Gramm
Salzwasser etwas
geriebenen Parmesan etwas
evtl. geröstete Pinienkerne oder Mandelblättchen etwas
Salz, schw. Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mönchsbart sieht so ähnlich aus wie Gras oder Schnittlauch und ich habe es heute auf dem Wochenmarkt entdeckt. Nun hier meine Zubereitung! Vom Mönchsbart die Wurzeln und die harten Stengel entfernen und gut waschen. Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln und den Mönchsbart hineingeben, umrühren. Nudeln dauern etwa 10 Min. solange braucht auch der

2.Mönchsbart. In der Zwischenzeit in einer hohen Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln glasig dünsten. Nudeln und Mönchsbart abgießen, kurz abtropfen lassen und im die Pfanne geben. Alles verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Mit geriebenen Parmesan bestreuen und servieren. Mönchsbart hat Ähnlichkeit mit Spinat, schmeckt etwas nussig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Neu!!! Mönchsbart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Neu!!! Mönchsbart“