Gebratene Vanille-Garnelen mit Zitronenzwiebeln im Tomatensud mit Brotchips

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rießengarnelen frisch oder TK geschält 16
Schalotten 2
Olivenöl etwas
Tomatenmark 2 EL
trockenen Weißwein 180 ml
Gemüsebrühe 200 ml
frische Tomaten 2
Knoblauchzehe 1
Vanilleschote 1
Butter 2 EL
weiße Zwiebel 1 große
Zitrone oder Limette 1
Salz Pfeffer etwas
Honig 1 TL
ganz dünnes Schwarzbrot 4 Scheiben

Zubereitung

1.Also zur Feier des Tages hab ich mir heut mal was besonderes einfallen lasse... meine Kids waren begeistert..:-)

2.Garnelen falls sie frisch sind vom Darm befreien und halbieren...TK Garnelen sind meistes schon vom Darm befreit...

3.Schalotten schälen und in Streifen schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Sollten irgendwelche Granelenschalen noch dran sein sollten, kann man diese noch mit den Schalotten anrösten. DasTomatenmark dazu geben, kurz anrösten und mit dem Weißwein und der Brühe aufgießen.

4.Tomaten grob würfeln und mit den Knoblauchzehe dazu geben und ca 20 min köcheln lassen.. Anschließend durch einen Sieb passieren. Ofen auf 160°C vorheizen und die dünnen Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln und für 8 - 10 je nach Bräune in den Ofen geben.

5.Zwischenzeitlich die Zwiebel in Streifen schneiden und in gesalzenen Wasser kurz blanchieren.. In einer weiteren Pfanne die Zwiebel in der Butter sowie mit dem Zitronensaft und bissi Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer aus der Mühle in der Pfanne schwenken.

6.Nun wenn vorhanden Limetten oder Zitronen - Olivenöl, ansonsten normales Olivenö, in eine Pfanne geben, Vanillischote anritzen und in das Öl geben und darin kurz schwenken.. Wenn das Öl richtig heiß ist, Garnelen salzen, dazu geben und kurz anbraten..

7.Nun Zwiebeln in die Mitte des Tellers geben, Garnelen darauf anrichten und mit dem Sud übergießen. Brotchips dazu reichen und genießen... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Vanille-Garnelen mit Zitronenzwiebeln im Tomatensud mit Brotchips“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Vanille-Garnelen mit Zitronenzwiebeln im Tomatensud mit Brotchips“