Marzipantorte mit Haselnuss- Sahne

2 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 175 g
Eier 5
Zucker 175 g
Vanillezucker 5 Päckchen
Salz etwas
gemahlene Haselnüsse 250 g
Butter 75 g
Speisestärke 25 g
Gestr. Tl. Backpulver 1
Himbeere Konfitüre 75 g
Schlagsahne 850 g
Marzipan Rohmasse 325 g
Puderzucker 125 g
Kakaopulver 1 TL
Haselnüsse 16 Stk.
etwas Puderzucker und Mehl für die Arbeitsfläche etwas

Zubereitung

1.175 g Mehl, 1 Ei, 75 g Zucker, 1 Pck vanillezucker, 1 Prise Salz, 50 g Nüsse und Fett in Flöckchen verkneten. Spingform einbuttern und den Teig ausrollen und in die Form drücken undmehrmals einstechen. Im vorgeheitztem Backrohr bei 200 Grad ca. 8 Min. backen. Auskühlen.

2.4 Eier trennen. Eiweiß, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 1 Prise Salz steif schlagen, Eigelb unterrühren. 100 g Mehl, Backpulver und Stärke mischen, unterheben. Tortenboden herausnehmen, mit Konfitüre gestreichen und die Masse daraufgeben und glatt streichen. Bei gleicher Temparatur 25 Min. backen. Auskühlen.

3.Boden zwei mal durchschneiden. 750 g Schlagsahne und 3 Pck. Vanillezucker steif schlagen. 200 g Nüsse unterheben. 1/ 4 Haselnusssahne auf den unteren Boden streichen, den Mittleren Boden darauf setzen und mit 1/ 4 Haselnusssahne daraufstreichen und den Deckel daraufsetzen mit Rest Sahne daraufstreichen.

4.Marzipan würfeln und mit Puderzucker verkneten. Auf mit puderzucker bestäubter Arbeitsfläche dünn ausrollen und über die Torte legen und leicht andrücken. Den Rest abschneiden. Torte kühl stellen. Übriges Mrzipan und Kakaopulver verkneten, ausrollen und verschiedene Weihnachtsfiguren ausstechen.

5.100 g Schlagsahne steif schlagen und auf die Torte 16 kleine Tupfer spritzen und je eine Haselnuss darufgeben. Mit den augestochenen Weihnachsfiguren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipantorte mit Haselnuss- Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipantorte mit Haselnuss- Sahne“