amarettokuchen

Rezept: amarettokuchen
lieblingskuchen meines mannes
28
lieblingskuchen meines mannes
24
3732
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Butter
200 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
6
Eier
200 ml
Amaretto
250 gr.
Apfelmus
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
125 gr.
Amarettini Mandelkekse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1599 (382)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
44,2 g
Fett
18,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
amarettokuchen

ZUBEREITUNG
amarettokuchen

butter,zucker und vanillezucker cremig ruehren.eier einzeln unterruehren.den likoer mit dem apfelmus nacheinander unterruehren.mehl mit backpulver einruehren 80 gr der amarettini unterheben einige ganz und einige zerbroeseln,den teig in eine gefettete springform (26cm) geben und nochmals zerbroeselte kekse darauf verteilen. bei 175grad ca 45 min. backen. nach belieben mit zuckerguss bestreichen.etwas puderzucker mit amarettini glatt ruehren ueber den guss nochmals broesel streuen.

KOMMENTARE
amarettokuchen

   Shacco
Ich habe diesen Kuchen jetzt schon mehrfach gebacken. Der ist sowas von lecker und saftig, hält sich lange frisch und läßt sich auch super einfrieren. Vielen Dank für das Rezept! (und natürlich 5 Sterne!) LG Irene
   Shacco
Hab den Kuchen heute nach Deinem Rezept gebacken. Schnell, einfach und sehr lecker! Dafür lass ich Dir 5* hier. (P.S.: In Deinem Text steht:....etwas puderzucker mit amarettini glatt ruehren.....denke es sollte heißen:...puderzucker mit Amaretto glattrühren, oder? Jedenfalls habe ich Puderzucker mit etwas Amaretto glattgerührt und über den Kuchen gegeben. Nochmals Danke für das schöne Rezept! LG Irene
   c****y
Lecker, 5*
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
Klasse Rezept und lecker , 5* vlg birgit
Benutzerbild von Weinbirl
   Weinbirl
uiii --- der Kuchen schaut megalecker aus! - Amaretto mag ich sehr gern - also wird sicher ausprobiert. 5***** für dich

Um das Rezept "amarettokuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung