Straciatella-Schnitten

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Streuselteig etwas
Mehl 450 g
Zucker 225 g
Vanillin 1 p
Salz 1 Prise
Butter in Flöckchen 275 g
Eigelb 2
für den Rührteig etwas
Sahne je 200 g 2 Becher
Zucker 225 g
Vanillin 1 p
abgeriebene Schale einer Biozitrone etwas
Backin 1 P
Mehl 450 g
Raspelschokolade 200 g
Mandelkerne mit Haut 200 g
Puderzucker zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Vorbereiten: Backofen auf 175 Grad vorheizen. Mandeln grob hacken.

2.Streuselteig: Mehl, Zucker, Vanillin, Salz, Butter in Flöckchen und die 2 Eigelbe erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann mit den Händen zu Streusel verkneten.

3.Rührteig: Sahne in eine Rührschüssel gießen. Zucker, Vanillin und Zitronenschale zur Sahne geben und halbsteif schlagen. 5 Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz darunter rühren. Raspelschokolade und 3/4 der Mandeln unterheben.

4.Teig auf die Fettpfanne streichen. Streusel und übrige Mandeln darauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 35 Minuten backen.

5.Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Straciatella-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Straciatella-Schnitten“