Blitzblätterteig

1 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 gr.
Wasser Kalt 150 gr.
Butter kalt 250 gr.
Salz 2 gr.

Zubereitung

1.Mehl, Wasser, Salz & die sehr kalte Butter in Würfel geschnitten ca. 2cm in eine Schüssel geben, und mit den Knethacken Stufe zwei, 50 sekunden laufen lassen. Nun alles auf dem eingemehlten Tisch geben. Der Teig ist jetzt noch nicht glatt, und es müssen auch noch Butterstücke zu sehen sein. Den Teig mit einem Rollholz zu einem Rechteck ausrollen. Er sollte ca. 8mm dick sein.

2.ca. 35 cm breit & 20cm hoch. Das Staubmehl abkehren und die Teigfläche dreiteilig zusammenlegen, dass heißt, das linke Drittel der ausgerollten Teigfläche über das mittlere Drittel legen und das rechte Drittel darüber schlagen = EINFACHE TOUR. Danach den Teig wieder gleichmäßig zu einem Rechteck ausrollen. Abermals das Staubmehl abkehren und vierteilig zusammenlegen = DOPPELTE TOUR. Zugedeckt im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde rasten lassen. Anschließend wieder mit einer einfachen und einer doppelten Tour tourieren. Mit Klarsichtfolie abgedeckt. am Besten über Nacht, im Kühlschrank rasten lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Blitzblätterteig“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitzblätterteig“