Lachsroulade

Rezept: Lachsroulade
Rezept für eine Roulade (ca. 20 Einzelportionen)
1
Rezept für eine Roulade (ca. 20 Einzelportionen)
1
654
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Räucherlachs in Scheiben
2 Pakete
Frischkäse
2 Bund
Schnittlauch
Sahne, Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsroulade

BiNe S FRÜHSTÜCKSMUFFINS
Lachs - Schneckchen

ZUBEREITUNG
Lachsroulade

1
Die Lachsscheiben wie Dachziegel (die Scheiben überlappend) der Länge nach auf eine Klarsichtfolie legen. Den Frischkäse mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken und zu einer glatte Creme verrühren. Schnittlauch sehr fein schneiden und dazugeben. Die Käsecreme gleichmäßig auf die Lachsscheiben streichen. Vorsichtig aufrollen und in der Klarsichtfolie einfrieren.
2
Die Lachsroulade drei Stunden vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank holen. Nach etwa einer Stunde mit dem Elektromesser in genau so viele, ungefähr 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden, wie Sie benötigen. Den Rest kann man wieder einfrieren. Die Scheiben vollends auftauen lassen. Auf einige runde Pumpernickel-Scheiben oder auf dünne Scheiben Stangenweissbrot legen.

KOMMENTARE
Lachsroulade

Benutzerbild von APHRODITE
   APHRODITE
Ich hab mal das Licht angeknipst, damit man die Köstlichkeit sehen kann :-)

Um das Rezept "Lachsroulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung