Buletten - Fleischpflanzerl - Frikadellen mit Paprikagemüse

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 750 gr.
Semmel trocken 2 St.
Schalotten 3 St
Eier 2 St.
Salz, Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf etwas
Senf, Öl etwas
Paprikaschoten gelb 2 St.
Paprikaschoten grün 2 St.
Paprikaschoten rot 2 St.
kräftige Gemüsebrühe 100 ml
kräftiger Weißwein 100 ml
Naturjoghurt 150 ml
Mehl, gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Semmel vierteln, in Wasser einweichen und ausdrücken. Schalotten fein würfeln und mit dem Fleisch, Eiern und den Semmeln zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

2.Aus der Masse 16 kleine Pflanzerl formen, mit Senf bestreichen und in heißem Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rundherum 10-15 Min. braten.

3.Paprika mit einem Sparschäler schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.

4.Paprika kurz anbraten, mit 2 Tl Paprikapulver und Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Joghurt und Weißwein einrühren und kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen/abschmecken und mit Petersilie bestreut zu den Buletten servieren.

5.BEILAGENTIPP. Weißbrot, Nudeln, ...

6.GETRÄNKETIPP: kräftiger Weißwein, leicher Rotwein

7.VARIANTE: Paprika mit Sahne oder Sahneschmelzkäse mit Kräutern verfeinern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten - Fleischpflanzerl - Frikadellen mit Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten - Fleischpflanzerl - Frikadellen mit Paprikagemüse“