Quetsche Schmeer ....

Rezept: Quetsche Schmeer ....
... ein Rezept von der Eifel-Oma
24
... ein Rezept von der Eifel-Oma
03:20
9
3972
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Pfund
Zwetschgen frisch
25
Zwetschgenkerne
100 g
Zucker
1 Teelöffel
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
14,7 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quetsche Schmeer ....

Zwetschgen-Müsli

ZUBEREITUNG
Quetsche Schmeer ....

1
Die Pflaumen entsteinen und halbieren. 25 Kerne davon mit dem Hammer anklopfen und in ein Stoffsäckchen oder -Taschentuch binden. 100 g Zucker mit dem Zimt mischen. Den Backofen vorheizen auf 200 Grad.
2
Nun die Pflaumen auf eine große (möglichst tiefe) Fettpfanne oder -Form geben. Das Zuckergemisch etwas verteilen, das Kerne-Säckchen in die Mitte schieben.Das Ganze muß etwas drei Stunden im 200 Grad heißen Backofen brutzeln. Dabei ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren. Nach der Garzeit in vorbereitete Schraubgläser füllen.

KOMMENTARE
Quetsche Schmeer ....

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
sehr interessant, besonders wegen der Kerne. Hast Du Erfahrungswerte mit der Haltbarkeitslänge, oder ist das Mus sowieso ruck-zuck weg? Könnte mir sehr gut auf einem Kleckselkuchen vorstellen, hach, darf jetzt gar nicht dran denken. LG Elfi
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
danke hab ich schon grsucht 5 sterne und lg
Benutzerbild von manu2681
   manu2681
Rezepte von den Oma`s sind die besten,das kommt ab in mein KB u werde ich selbst probieren.lg manu
Benutzerbild von francesca57
   francesca57
Vielen Dank für das Rezept, was meine Oma auch so gemacht hat, allerdings in einem Topf, weil vom Baum direkt darein! Das war eine Laube, aber siehst Du, die Erinnerungen kommen sofort! Sterne für Dich!
Benutzerbild von Schwejk
   Schwejk
danach habe ich gesucht ! Omas Rezepte sind meist die besten ! Da hat Mella recht ! für dich 5*

Um das Rezept "Quetsche Schmeer ...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung