Hühnerfrikassee...

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Das Fleisch von etwas
Suppenhuhn gegart 1
Hühnerbrühe - vom Suppenhuhn 500 ml
Butter 40 g
Mehl 40 g
Pfeffer, Salz etwas
Champignonscheiben 1 Tasse
Spargelstücke 1 Tasse
Zitronensaft 1 Esslöffel
Kapern, kleingehackt 1 Esslöffel
Erbsen und Möhrchen wenig
Eigelb 1

Zubereitung

1.Das Hühnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Aus Butter, Mehl, Brühe, Pfeffer und Salz eine Mehlschwitze bereiten und diese etwa 7 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Pilze, Spargelstücke, Zitronensaft, Kapern, eventuell Möhren und Erbsen (für´s Auge) und zum Schluß das Eigelb einrühren. Nun bitte nicht mehr kochen lassen - nur noch einmal abschmecken.

2.Dieses Frikassee paßt am Allerbesten zu gebuttertem mit Curry bestreutem Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerfrikassee...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerfrikassee...“