Pasta mit Brotkrümel

10 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 2
Chilischoten fein gehackt 2
frischer Thymian etwas
Weißbrot älter Scheiben
in Öl eingelegte Sardellenfilets 6
frische Zitrone 1

Zubereitung

Einen Topf mit viel Salzwasser zum Kochen bringen und ganz gewöhnlich Pasta Kochen. Und das etwas ältere Weißbrot in kleine Brotkrümel zerteilen. Wärend die Nudeln garen, in eine Pfanne bei mittlerer Hitze Öl heiß werden lassen, dann die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und anröstenlassen (um dem Öl noch mehr Geschmack zu verleihen). Dann die Brotkrümel einrühren und knusprig werden lassen. Wärend dessen den fein gehackten Chili, die Sardellen und die Thymianblättchen hinzufügen. Wenn die Brotkrümel goldbraun sind die Pfanne von der Hitze nehmen und die Pasta (mit etwas Kochwasser, damit es nicht zu trocken ist) in die Pfanne geben und die Zitrone darüber ausdrücken und gut umrühren, abschmecken und Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Brotkrümel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Brotkrümel“