Krautleber

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes 500 g
Weißkraut 0,5 Kopf
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Semmel vom Vortag 1 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Eier 2 Stk.
Milch 125 ml
Margarine 2 EL

Zubereitung

1.den Semmel in Wasser einweichen, das Weißkraut in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen und anschließend in Stücke schneiden, die Zwiebeln schälen und vierteln, das Gehacktes in eine große Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen

2.den eingeweichten Semmel, die Zwiebelviertel und die Krautstücke durch den Fleischwolf drehen und anschließend die Masse zu dem Gehacktes geben, Milch und Eier verguirlen und ebenfalls zu der Masse geben

3.die Masse zuerst mit der Hand vermengen, dabei das Gehacktes auflösen, anschließend die Masse mit einem Quirl gut durchrühren und in eine große oder zwei kleine gefettete Auflaufformen geben, im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 1 Stunde backen bis sich eine knusprige Oberfläche gebildet hat, heiß mit Kartoffeln servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautleber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautleber“