Grießklößchensuppe

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 2
Lauch 1 Stange
TK Erbsen sowie Paprikawürfel etwas
Hartweizengrieß 80 Gramm
Butter 50 Gramm
Ei 1
Salz, Pfeffer; Muskat, Brühe, etwas Öl, eventuell Parmesan etwas

Zubereitung

1.Simples Rezept das eigentlich nur erwähnenswert ist, weil die Gießklößchen nicht mit Milch zubereitet werden und nicht vorgekocht werden müssen. Die Karotten in Scheiben schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit Wasser auffüllen, der kleingeschnittenen Lauch, Paprikawürfel sowie die Erbsen zufügen und würzen.

2.Während die Suppe kocht, die weiche Butter mit dem Ei verschlagen und den Grieß einrühren. Die Mengenangaben sind stark von der Eigröße abhängig; der Teig sollte nicht zu fest sein. Kräftig mit Sal und Muskat würzen, wenn man möchte noch den Parmesan untermischen (das schmeckt auch prima). Beiseite stellen bis die Suppe fertig ist. Die klösschen in der Suppe 20 Minuten ziehen lassen. Ich probiere die Konsistenz der Klösschen immer erstmal mit einem aus, dann kann man evtl. auch noch nachwürzen

3.P.s.: Die automatisch berechnete Kilokalorienangabe bezweifel ich mal stark ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießklößchensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießklößchensuppe“