Wirsing Kasseler Lasagne

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mittelgroßer Wirsing 0,5 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
ausgelöstes Kasselerkotelett 600 gr.
Öl 2 EL
getrockneter Oregano 1 TL
Butter 3 EL
Mehl 3 EL
fettarme Milch 300 ml
Gemüsebrühe 1 TL
geriebener Käse 100 gr.
Lasagneplatten ohne Vorkochen 6 Stk.
Salz, Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

Wirsing putzen, waschen, Strunk entfernen, in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kasseler waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kasseler darin anbraten. Oregano, Zwiebel und Wirsing zugeben, kurz mitbraten. Mit Salze und Pfeffer würzen. 5 EL Wasser zugeben und zugedeckt ca. 5 Min. garen. Fett erhitzen. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Nach und nach Milch und 300 ml. Wasser zugießen. Bechamelsoße aufkochen lassen und Brühe einrühren. Soße ca. 5 min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bechamelsoße, Wirsing-Kasseler-Mischung und Lasagneplatten portionsweise in eine gefettete Auflaufform schichten. Je nach Höhe der Form Vorgang 2-3 mal wiederholen. Mit Wirsing-Kasseler-Mischung und Soße abschließen. Käse darüberstreuen. Lasagne im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 C / Umluft 175 C) ca. 35-45 min überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing Kasseler Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing Kasseler Lasagne“